Ameisen in Haus und Wohnung! So werden sie die Ameisen wieder los.


Ameisen im Haus oder in der Wohnung sind ein Ärgernis, dass gerade in der warmen Jahreszeit immer wieder auftritt. Ameisen in Wohung und Haus bekämpfen

Eine Gefahr für den Menschen selber besteht in der Regel nicht. Aber die Ameisen haben es auf die Lebensmittel in unseren Wohnungen oder Häusern abgesehen.

Haben sie sich einmal bei uns „eingewöhnt“, sind die Ameisen schwer wieder loszuwerden. In diesem Fall kann man auch von einer Ameisenplage sprechen.

Wie werde ich die Ameisen im Haus oder in der Wohnung wieder los?

Das beste Mittel um Ameisen aus dem Haus oder der Wohnung zu verbannen, sind sogenannte Ameisenköder oder Fressköder. Diese Köder werden in die Laufwege bzw. Ameisenstraßen gestellt. Die Ameisen werden durch einen Lockstoff angelockt und können so den eigentlichen Wirkstoff (Ameisengift)  aufnehmen und in Netz tragen. Nach einiger Zeit versterben die Insekten und ihr Haus wird wieder ameisenfrei.

Wie kann ich Ameisen im Garten oder im Rasen bekämpfen?

Zunächst sollte man bedenken, dass Ameisen sehr nützliche Tiere sind und wir müssen überlegen, ob wir die Ameisen im Garten oder Rasen wirklich bekämpfen müssen / wollen. Sollte es dennoch notwendig werden, die Ameisen zu bekämpfen, gibt es auch hier ein geeignetes Mittel (Ameisengift) um die Ameisen auch im Garten loszuwerden. Besonders zu empfehlen sind hier spezielle Ködergranulate. Diese Granulate werden von den Arbeiterinnen in das Netz getragen und an die Königin verfüttert. Die Ameisenkönigin verendet, wodurch das Ameisenvolk führungslos wird und letztendlich auch verstirbt.

Wie kann ich Ameisen im Haus, in der Wohnung und im Garten vermeiden?

Ameisen im Garten und im Rasen vermeiden ist fast unmöglich. Vor allem weil sie dort ihren Lebensraum haben und Ameisen nützliche Insekten sind, sollten wir sie in unseren Gärten akzeptieren und möglichst nicht bekämpfen oder vertreiben.

In der Wohnung oder im Haus sind Ameisen natürlich unerwünscht und fehl am Platz. Einen Ameisenbefall bzw. eine Plage verhindern sie mit folgenden Tipps:

  • Verschließen sie alle Verpackungen von Lebensmitteln sorgfältig.
  • Offene Lebensmittel wie z. B. Brot, sollten in luftdichten Verpackungen aufbewahrt werden.
  • Süße Getränke sind wahre Ameisenmagnete. Achten sie darauf, dass diese Getränke immer verschlossen aufbewahrt werden.
  • Lassen sie Türen und Fenster nicht ständig geöffnet, oder verwenden sie Insektenschutzgitter.
  • Futternäpfe von Haustieren sollten regelmäßig gereinigt werden und nur zu den Fütterungszeiten aufgestellt werden.

Sie haben weitere Tipps zum Thema Ameisen im Haus und in der Wohnung, wir freuen uns auf ihren Kommentar.

Schädlinge

Comments are closed.